Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Der Deckrüde für unseren geplanten A-Wurf steht fest.

Femba’s Follow me Gino

*18.11.2015

Ahnentafel

Sofern alles planmäßig verläuft, werden Ende November gelbe und schwarze Welpen geboren, die sich Anfang 2021 auf ein liebevolles neues Zuhause freuen. Haben Sie Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung, dann kontaktieren Sie mich bitte per Telefon unter 0151-46464146 oder per E-Mail an Hannemann.Ilona@web.de.


 

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben…

 

Aufgrund der aktuellen „Corona-Situation“ haben wir uns dazu entschlossen Pippa’s ersten Wurf zu verschieben. Nun heißt es abzuwarten und die Entwicklung zum Thema „Corona“ im Blick zu behalten, da wir uns täglich neu anpassen müssen. Wichtig ist mir bei der Wurfplanung eine zuverlässige Aussage treffen zu können. Dies ist jedoch zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich und wäre auch nur spekulativ. Ich hoffe auf euer Verständnis. Für Rückfragen stehe ich gerne unter der Telefonnummer 0151/46464146 zur Verfügung.

Bleibt bitte alle gesund


Der Deckrüde für unseren geplanten A-Wurf steht fest.

GB FTCH – Turpingreen Barrera of Labdom

*20.06.2015

Ahnentafel

Titel: GB Field Trial Champion

IGL Championship

Sofern alles planmäßig verläuft, werden Mitte Mai gelbe und schwarze Welpen geboren, die sich in den Sommerferien auf ihr neues Zuhause freuen. Haben Sie Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung, dann kontaktieren Sie mich bitte per Telefon unter 0151-46464146 oder per E-Mail an Hannemann.Ilona@web.de.

BLP 19.10.2019

 

Am Wochenende startete ich mit Pippa auf der BLP in Westensee. Pippa ist die Hündin meiner Schwägerin (Ilona Hannemann) und da diese noch keinen Jagdschein besitzt, bin ich mit der Labbidame zu dieser Prüfung angetreten. Pippa war toll vorbereitet und dies zeigte sie den ganzen Tag über bei der Arbeit hinweg. Am Ende hatten wir alle Fächer mit sehr gut bestanden und konnten uns über einen tollen 2. Platz mit nur 1 Punkt hinter dem Ersten freuen. Sogar 11 Punkte für die Führigkeit wurde uns bescheinigt. Einfach genial. Pippa und ich hatten einen sehr schönen Tag.

-Sonja Ehlert-

Wesenstest 04.05.2019

 

Eine ausführliche Befragung über Pippa bildete den Anfang dieser Prüfung. Dann ging es zum Spaziergang mit dem Hund. Anschließend wurde das Laufen durch eine Menschengruppe, das Spiel zwischen Pippa und mir und weiterhin das Spiel mit fremden Personen durchgeführt. Auch das Verhalten des Hundes in einem sich schließenden Menschenkreis sowie die Seitenlage stellten kein Problem dar! Beim Schußtest zeigte sich meine Fellnase souverän. Den Abschluß bildete der Parcour, mit optischen und akustischen Reizen, welche Pippa selbständig und voller Neugier erkundete.

Nach jedem getesteten Hund nahm sich die Richterin Zeit, um ihre Notizen auf dem Bewertungsbogen in Form zu bringen, der dann für jedes Gespann vorgelesen wurde und jeder Hund seinen Beifall erntete.

An diesem Tag bestanden alle gemeldeten Hunde den Wesenstest.

Es war ein wirklich schöner Tag mit lieben Menschen und einer tollen Stimmung.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei der Richterin, den Helfern sowie bei dem Sonderleiter der Prüfung für die tolle, flexible Planung und Durchführung an diesem Tag.